Blog Detail

Zertifikate

Folgen Sie LANOS auf...

LANOS IT-Blog

5 Gründe, warum Sie jetzt in eine Unternehmenswebseite investieren sollten

Was für die einen als Selbstverständlich gilt, ist für andere noch immer eine unüberwindbare Herausforderung: Die Unternehmenswebseite. Dabei können Sie als Unternehmer mit einer Webseite ohne viel Aufwand neue Kunden gewinnen und Bestandskunden begeistern.

LANOS IT-Blog Webseite erstellen

Das Internet ist mittlerweile allgegenwärtig: In unserer Freizeit wie auch im Arbeitsumfeld, für Geschäftsbeziehungen und die Planung und Durchführung von Projekten greifen wir auf Tools und Hilfsmittel aus dem Internet zu. Für Unternehmen jeder Art und aus den verschiedensten Branchen bietet sich hierbei eine große und vielfältige Möglichkeit, neue Kunden zu generieren und Bestandskunden zu halten und zu begeistern. Welche Ziele Ihr Unternehmen auch verfolgt, über Webseitenbesucher, die von Ihrem Auftritt überzeugt sind und über Sie sprechen, wird sich kein Unternehmer beschweren. Zudem lässt sich eine Webseite digital per E-Mail oder Messenger schnell und einfach speichern und weiterleiten, ganz ohne technische Hürden.

Dabei brauchen Sie vor dem womöglich unbekannten Thema "Webseite" keine Angst zu haben: Alles was Sie benötigen ist eine Idee, wie Sie sich der Außenwelt gegenüber präsentieren wollen. Meist liegt Ihnen bereits ein Unternehmenslogo vor, oder Farben in den Angaben zur Corporate Identity CI bzw. ein Gestaltungskonzept, ein Briefkopf, Flyer und dergleichen. Beste Voraussetzungen für eine Webseite, die genau diese Elemente wieder aufgreifen sollte, um einen Wiedererkennungswert zu bieten.

 

Welche Gründe sprechen dafür, Zeit und Geld in eine Unternehmenswebseite zu investieren? 

Heutzutage bietet die digitale Welt die vielfältigsten Möglichkeiten, eine eigene Webpräsenz aufzubauen. Die simpelsten Möglichkeiten sind dabei mit etwas Erfahrung oder einer helfenden Hand innerhalb weniger Stunden realisierbar. Wir zeigen Ihnen Gründe auf, die für die intensive Nutzung einer Webseite sprechen.

1) Zeigen Sie Interessenten, dass es sie wirklich gibt - Ihre Webseite als erster Kontaktpunkt. 

Über Google werden zwar rudimentäre Informationen automatisiert aufgenommen und das ein oder andere öffentliche Branchenbuch hat sie bestimmt auch bereits gelistet, doch diese Informationen können durchaus veraltet sein und wirken auf Interessenten nicht sonderlich vertrauenerweckend. Außerdem ist es gar nicht so einfach, diese Informationen anzupassen, bei einem Umzug oder einer geänderten Telefonnummer zum Beispiel. Mit einer offiziellen Webseite können Interessenten sich über Ihr Unternehmen informieren und sehen, dass es dieses wirklich gibt. Sie können auf Ihr Impressum zugreifen Öffnungszeiten abrufen, eine Anfahrtskarte einsehen, Kontakt zu Ihnen aufnehmen. Einfacher können Sie Ihren zukünftigen Kunden kaum die Tür aufhalten.

2) Zeigen Sie Ihren Kunden und Interessenten, dass Sie sich nicht nur mit Ihrer Webseite Mühe geben. 

Ein Unternehmensprofil bei Facebook oder ähnlichen sozialen Netzwerken ist schnell erstellt. Leider vergessen aber die meisten, die Seite auch wirklich regelmäßig mit neuen Inhalten, Fotos und Texten zu befüllen. Das ist bei einer statischen Webseite akzeptabel, in einem sozialen Netzwerk, das nur auf Aktualität und Schnelllebigkeit ausgerichtet ist, allerdings verheerend. Das führt dann dazu, dass Ihr Unternehmen keine offizielle Seite hat, nur ein veraltetes Profil aufweisen kann und damit den Besuchern signalisiert, dass Sie als Unternehmer sich nicht die Mühe machen wollten, Zeit und Geld in eine offizielle Webseite zu investieren. Gut gepflegt und regelmäßig aktualisiert mit aussagekräftigen Fotos, Videos und interessanten Meldungen kann ein Profil in den sozialen Medien aber eine sehr hilfreiche Unterstützung sein.

3) Geben Sie Ihren Webseitenbesuchern einen Einblick hinter die Kulissen Ihres Unternehmens. 

Mit Fotos, näheren Informationen zu Ihrem Team und Ihren Räumlichkeiten können Sie einfach und kostengünstig Charakter zeigen. Je nach Branche oder Art ihres Unternehmens bieten sich Ihnen auch in der Gestaltung verschiedene Möglichkeiten. Wollen Sie es lieber schlicht und klassisch, modern und futuristisch oder lieber verspielt und interaktiv? Mit einer eigenen Webseite können Sie dies alles zu 100 % beeinflussen. Sie sind nahezu unabhängig vom Medium und können die Inhalte und die Gestaltung ihrer Webseite auch für Printprodukte, Flyer oder Ihr CI weiterverwenden.

4) Bieten Sie Ihren Webseitenbesuchern einen Mehrwert. 

Egal was Ihr Unternehmen anbietet, mit einer Webseite können Sie Ihren Besuchern meistens einen gelungenen Mehrwert bieten. Vergeben Sie online Termine, bieten Sie Konfiguratoren an, um bereits im Vorfeld die Möglichkeiten eines Produktes darzustellen, laden Sie Lernvideos und Anleitungen im Videoformat hoch, um Ihren Benutzern den Umgang zu erleichtern oder geben Sie den Besuchern durch sympathische Fotos schon vor Ihrem Besuch einen Eindruck davon, was sie erwartet. Bieten Sie Ihren Nutzern etwas, was sie durch einen Anruf oder eine E-Mail an Sie nicht ohne Weiteres erhalten würden. Komfort, Schnelligkeit und Sicherheit sind hilfreiche Faktoren, wenn Sie ihren Kunden das Leben erleichtern wollen.

5) Heben Sie sich mit Ihrem Internetauftritt von der Konkurrenz ab. 

Eine Webseite ist eine digitale Visitenkarte. Mit ihr können Sie zeigen, welche Talente Sie beherrschen und was Sie im Vergleich zu Ihrer Konkurrenz vielleicht besser machen. Außerdem bauen Sie so eine erste Beziehung auf und können Ihren Interessenten zeigen, was sie bei Ihnen erwarten können. Ein Nutzer kauft schließlich lieber das, was er bereits näher kennenlernen konnte, als die Katze im Sack.

Wir helfen bei der Umsetzung Ihrer Unternehmenswebseite

Wir vom IT-Systemhaus LANOS können Sie auch in diesem Punkt unterstützen. Wir erstellen mit Ihnen zusammen ein Konzept für eine passende Webseite, bieten Ihnen den Rundum-Service vom Hosting über die Gestaltung und Erstellung des Layouts bis hin zum Schreiben der Texte und auf Wunsch auch Erstellung der Fotografien, Flyer usw. 

Sprechen Sie uns gerne an, gemeinsam finden wir die ideale Lösung für Ihre Unternehmenswebseite.