Serverfarmen

Folgen Sie LANOS auf...

Eine Serverfarm ist eine Gruppe von vernetzten Servern, die zu einem logischen System verbunden sind. Der Vorteil hierbei liegt in der zentralen Administration. Interne Prozesse werden durch Verteilung der Auslastung zwischen den einzelnen Servern optimiert und Computerprozesse beschleunigt. IT-Ressourcen können besser genutzt und eine erhöte Ausfallsicherheit erreicht werden (z.B. durch doppelte Verkabelung, Netzanbindung, etc.)

Kontaktaufnahme Vertrieb und Support